Author Archives: Fahrrad TK

Lesetipp für’s Wochenende

Die Liste der geplanten neuen Straßen in unserem Bezirk ist lang. Egal ob die Tangentialverbindung Ost bei Oberschöneweide, die Ost-West-Trasse in Köpenick, die A100 in Treptow oder die Südostverbindung durch Baumschulenweg und Johannisthal. Doch damit verbunden wird auch eine Zunahme des motorisierten Verkehrs sein. Das eigentliche Problem, dass es zu viel Stau, zu wenig frische

Read More

Newsletter 01/2019

Und schon wieder ist ein Monat rum: Zeit für unseren Newsletter! Tipp: Abonnenten haben ihn einige Tage eher. 😉 Sende dafür einfach eine Mail mit dem Betreff *NL anmelden* an info@fahrradtk.de

Alte Späthbrücke als Radschnellweg?

Zuletzt fragten wir uns, was aus der Idee der Alten Späthbrücke geworden ist. Im Tagesspiegel Leute Newsletter vom 21.01.2019 kam nun die Antwort: Man prüfe die Option im Rahmen einer Machbarkeitsstudie, so heißt es. Interessant wäre auch zu wissen, wie die Anbindung von Baumschulenweg und Johannisthal an die Y-Trasse gedacht ist. Denn dort ist ja

Read More

Unser Videotipp fürs Wochenende

Ihr kennt es doch sicherlich: jeden Samstag Abend das gleiche Programm im Fernsehen. Doch für deinen nächsten Samstag Abend auf der Couch haben wir einen Videotipp für dich: Eine kurze Dokumentation von Arte zum Thema Stadtverkehr. Schaut doch mal rein ;).

Winter-Bike-To-Work-Day am 08.02.2019

Zum Internationalen Winter-Bike-to-Work-Day am Freitag, dem 8. Februar, lädt das Netzwerk Fahrradfreundliches Treptow-Köpenick gemeinsam mit der Kampagne Fair-Trade-Town Treptow-Köpenick zu einer kostenlosen fairen Kaffeetafel vor und in den Weltladen Köpenick. Es gibt Heiss- und Kaltgetränke sowie lokale Backwaren, Bio-Obst und fair gehandelte Leckereien aus dem Weltladen. Alles ohne Geld und nicht nur für Radfahrer. Wir

Read More

Der Grünpfeil für Radfahrer eine Luftnummer

so schreibt es am 11.01.2019 die Süddeutsche Zeitung. „In Deutschland wird nun der Druck von unten immer stärker. Der Berliner Senat übernahm Forderungen der Initiative Volksentscheid Fahrrad. In Frankfurt, Stuttgart, München, Kassel, Bamberg und vielen anderen Kommunen haben sich ähnliche Initiativen gegründet. Sie alle wähnen sich auf der Seite eines urbanen Zeitgeistes: Verkehr und Gestaltung

Read More

So viel Geld investiert Berlin in den Radverkehr

3,80€, vergleichbar mit einem Weizenbier in einer Kneipe, investiert der Berliner Senat pro Einwohner in den Radverkehr. Auf diese Zahl kommt die Berliner Zeitung, welche sich auf die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz beruft. Andere Städte in Europa sind da schon weiter: Amsterdam investiert pro Einwohner 11€, in Kopenhagen sogar 35,60€. Kein Wunder also,

Read More