Leitfaden zur Anordnung von Fahrradstraßen ist endlich da

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat einen Leitfaden zum Thema Fahrradstraßen entwickelt und unterstützt damit die Bezirke bei der Umsetzung. Dank des Leitfadens können Fahrradstraßen nun einheitlich, schnell und auf qualitativ hohem Niveau eingerichtet werden. Das erhöht die Attraktivität des Radverkehrs und sorgt für mehr Verkehrssicherheit. Ich freue mich schon auf die neuen Fahrradstraßen in den Bezirken.“ Stefan Taschner, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses von Berlin, Bündnis 90/Die Grünen

 

Wenn der Leitfaden zur Anordnung nun endlich da ist, dann können wir in Treptow-Köpenick loslegen und die BVV-Beschlüsse umsetzen.

Wir sagen nur: Ottomar-Geschke-Straße, Baumschulenstraße Nord, Eiselenweg, Angersteinweg, Köpenzeile …

 

Für alle Interessierten: Nachzulesen ist das Schriftwerk unter: https://www.berlin.de/senuvk/verkehr/politik_planung/rad/download/berlin_leitfaden_fahrradstrassen.pdf

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.