Radfahrende werden meist zu knapp überholt…

… das bestätigt nun auch eine Studie der Unfallforschung der Versicherer (UdV). Auch nach ihren Erhebungen überholen Autofahrer Radfahrer in der Mehrheit der Fälle zu dicht. In dem Forschungsprojekt wurde die „Sicherheit und Nutzbarkeit markierter Radverkehrsführungen“ erforscht. Damit decken sich die Ergebnisse mit denen des Radmesser-Projektes des Tagesspiegels im vergangenen Jahr.

Und obwohl Treptow-Köpenick nicht zu den Top-3 Bezirken mit dem engsten Überholabstand gehört, so sind wir der Meinung, dass ein Überholabstand von 1,5m in der StVO verankert werden soll.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.